Die K&K Verlagsanstalt präsentiert
Die Kunst des Erzählens

Mit dieser Seite möchten wir Sie für die wohl anspruchsvollste "Art" menschlicher Kommunikation begeistern. Eigentlich auch die Ursprünglichste. Denn die "Kunst des Erzählens" ist unbestritten die Basis unserer kulturellen Entwicklung.
Lange vor dem geschriebenen Wort war der Erzähler der einzige Garant für die Vermittlung von Erfahrungen, Werten und Lehren über Generationen hinweg. Denn was prägt eine Information mehr als die subjektive Auslegung. Selbst wenn der Inhalt in geschriebener Form feststeht, bleibt doch allein dem Vortragenden die Art und Weise der Darstellung vorbehalten.
Für uns als Verleger Reiz, Herausforderung und auch eine hohe Verantwortung gegenüber dem Publikum. Die Liebe zum Detail rückt unweigerlich in den Mittelpunkt - somit stehen Produzent, Autor und Erzähler gemeinsam in der Pflicht gegenüber dem Zuhörer.
Der kleine Unterschied - nun ja, die meisten Hörbücher ähneln eher der Dokumentation eines Buches, während unsere Reihen und Geschichten ein wenig mehr in Richtung Bühne tendieren... Erzählbühne, ein Sessel, es wird Dunkel, Spot an, der Erzähler betritt die Szene - die Geschichte beginnt...
Und was braucht eine gute Geschichte: Eine spannende Handlung mit Atmosphären zum Eintauchen, einen Erzähler mit Profil und Charisma, viel Spass... und vor allem Zeit - zum Schreiben und Produzieren, zum Erzählen und Zuhören.

Josef-Stefan Kindler

 

Schloss Bad Homburg - Intime Träumerey - Peter Härtling und Franz Vorraber

> Joseph Haydn & Walter Jens: Die sieben letzten Worte des Erlösers am Kreuz

> Les Menestrels: Hosanna in excelsis - Musik und Texte aus der geistigen Welt des Mittelalters

Dialog mit dem Jazz - Laubscher & Grimminger

CLICK ON COVER FOR MORE JAZZ POEMS